IT Anbieter finden

top1001.at by Computerwelt



Die größten IT-Unternehmen in Österreich

ELO Digital Office AT GmbH

Die ELO Digital Office GmbH zählt zu den führenden Herstellern von Systemen für Enterprise-Content-Management (ECM). Spezialisiert hat sich das Stuttgarter Unternehmen auf digitale Geschäftsprozesslösungen für alle Branchen und Bereiche. ELO Digital Office ist seit 20 Jahren am Markt.

ELO Digital Office AT GmbH
Adresse:
Leonfeldner Straße 2-4, 4040 Linz
Telefon: 0732 700661
Fax: +43 732 700661-95
Web:
Email: info(at)elo.at
Wirtschaftsjahr: von 01.01. bis 31.12.



Info

Vertrieben werden ELO Produkte und Lösungen weltweit in rund 20 Sprachen und in über 40 Ländern. Basis hierfür ist ein dichtes, internationales Partnernetzwerk von über 850 Unternehmen aus der Soft- und Hardwarebranche. ELO selbst ist in 17 Ländern mit 21 Standorten präsent.

Produkte von ELO Digital Office werden passend für jede Unternehmensgröße angeboten: Das Produkt ELOoffice richtet sich an kleine Unternehmen, ELOprofessional an Mittelstandskunden und ELOenterprise an Großkunden und Konzerne. Zusätzlich hat das Stuttgarter Unternehmen für die Produktlinien ELOprofessional und ELOenterprise eine Vielzahl an spezialisierten Lösungs-Apps entwickelt. Die ELO Business Solutions Invoice, Contract, Visitor und Knowledge Management bieten dem Kunden vorkonfigurierte Standardlösungen, die eine äußerst schnelle Projektumsetzung ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über die Produkte und Lösungen von ELO auf www.elo.com

Umsätze

Jahr Inland Ausland Gesamt Mitarbeiter Schätzung
2007 0 0 0 5 Nein
2008 0 0 0 5 Nein
2009 0 0 0.55 9 Ja
2010 0 0 0 5 Nein
2011 0 0 0.8 9 Ja
2012 0.8 0.7 1.5 10 Ja
2013 0 0 1.29 10 Nein
2014 0 0 1.3 10 Nein
2015 0 0 1.34 10 Nein
Bei unter 50% reiner IT-Umsatz keine Teilnahme an der Rangliste.

Tätigkeitsfeld

  • Dienstleister (Schulung, Support, Consulting, Telekom)
  • Hersteller

Branchen

  • Bau
  • Konsumgüter
  • Kosmetik
  • Kunststoffe
  • Logistik
  • Luftfahrt
  • Maschinenbau
  • Medien
  • Nahrungsmittel
  • Netzwerktechnik
  • Öl/Gas
  • Papier
  • Rohstoffe
  • Software
  • Telekom
  • Tourismus
  • Unterhaltung
  • IT-Dienstleistungen
  • Internet
  • Bekleidung
  • Chemie/Pharma
  • EDV
  • Eisen/Stahl
  • Elektrotechnologie
  • Energie
  • Fahrzeuge
  • Finanzdienstleistungen
  • Freizeitprodukte
  • Gesundheitswesen
  • Getränke/Tabak
  • Gewerbe
  • Government
  • Handel
  • Immobilien
  • Industrie
  • Versorger

Produkte

  • - Aus- und Weiterbildung
  • - IKT-Consulting
  • - Individual-Softwareentwicklung
  • - Programmierung
  • - Systemintegration und Systemmanagement
  • - Übernahme von Softwareprojekten
  • - Dokumentenmanagement und ECM
  • - Mobile Lösungen und Applikationen

Referenzen

ADLER-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG

Tiroler Marktführer baut auf ELO

Der österreichische Hersteller von Farben, Lacken und Holzschutzmitteln mit Sitz in Schwaz, Tirol, ist in Österreich Marktführer der Branche. Tochtergesellschaften befinden sich in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz, der Slowakei und Tschechien. Qualität und Nachhaltigkeit haben für ADLER seit jeher Priorität. Das unterscheidet den Betrieb ganz wesentlich von Konzernen, die oft nur nach kurzfristigen Gewinnen streben, und machte Adler zu einer anerkannten Premium-Marke. und deshalb wird kein Unternehmen von Lieferanten, Partnern oder Kunden öfter weiterempfohlen als ADLER.

Lesen Sie mehr auf:

https://www.elo.com/de-de/unternehmen/referencefinder/details/adler-werk-lackfabrik-johann-berghofer-gmbh-co-kg-2023.html




HeliAir

HeliAir optimiert Qualitätsmanagement

Das österreichische Unternehmen Helikopter Air Transport GmbH (HeliAir), Wien, ist eine Tochtergesellschaft des Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touring Clubs (ÖAMTC). HeliAir ist vor allem im Bereich Wartung, Design, Modifikation und Instandhaltung von Notarzthubschraubern der ÖAMTC-Flugrettung tätig und nach EASA Part 145, Part M, Part 21 G und J zertifiziert. Für die Helikopter-Spezialisten ist Qualitätsmanagement seit Jahren eine wesentliche Unternehmens-Leitlinie. 2013 wurde daher auch das Dokumenten-Management mit ELOprofessional optimiert.

Ein Projekt von ELO Business Partner
Treskon GmbH

Lesen Sie mehr auf:

https://www.elo.com/de-de/unternehmen/referencefinder/details/heliair-1520.html




Ing. Hans Drascher Ges.m.b.H.

Die Ing. Hans Drascher Ges.m.b.H. hat ELOprofessional implementiert, um mit den ERP-Daten noch effektiver umzugehen. Zudem schätzen die Mitarbeiter den Nutzerkomfort der Software.

Dächer sind der neuralgische Punkt eines jeden Gebäudes. Dieses vor allen widrigen Umständen zu schützen, machte sich die 1995 gegründete Ing. Hans Drascher GmbH zur Aufgabe. Der Familienbetrieb bietet die gesamte Palette aller Arbeiten rund ums Dach an – von der Planung, über die Ausführung bis hin zur regelmäßigen Wartung. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich das Wiener Unternehmen zum österreichischen Marktführer der Dachdecker- und Spenglergilde. Im Rahmen einer Neuplanung der EDV-Landschaft begeisterte sich der Marktführer für ELO als neues DMS.

Ein Projekt von ELO Business Partner
OPS EDV VertriebsgesmbH

Lesen Sie mehr:

https://www.elo.com/de-de/unternehmen/referencefinder/details/ing-hans-drascher-gesmbh-1691.html




Raiffeisenverband Südtirol

Mit ELOprofessional profitiert der Raiffeisenverband Südtirol von einem einheitlichen Archiv und einer vollständigen Integration in die Bankanwendungen.

Der Raiffeisenverband Südtirol mit Sitz in Bozen, Italien, ist der Dachverband der Südtiroler Genossenschaften, die nach dem „System Raiffeisen“ errichtet sind und ihre Tätigkeit nach den genossenschaftlichen Grundsätzen ausrichten. Der Verband berät, betreut und fördert seine Mitgliedsgenossenschaften. Er ist Dienstleister für 47 Raiffeisenkassen und die Raiffeisen Landesbank Südtirol. Für diese Aufgaben engagieren sich täglich über 300 Mitarbeiter. Mit dem ECM-System ELOprofessional realisierten die Südtiroler die Dokumenten-Ablage in ein einziges zentrales Archiv.

Lesen Sie mehr:

https://www.elo.com/de-de/unternehmen/referencefinder/details/raiffeisenverband-suedtirol-2487.html




Lebenshilfe Tirol gemeinn. GesmbH

Eine Workflow-gestützte Lösung auf Basis von ELOprofessional sorgt bei der Lebenshilfe Tirol ab sofort für sichere und effiziente Prozesse rund um den Rechnungseingang.

Mit der von ACP designten Lösung werden nun alle eingehenden Rechnungen gescannt und automatisiert an den DocXtractor zur Datenextraktion weitergeleitet. Auch die Ablage der Rechnungen im digitalen Lieferanten- und Dienststellenakt verläuft vollautomatisch. Der bei der Rechnungsablage implementierte Workflow ermöglicht, dass alle Rechnungen über Dienststellennummern den zuständigen Personen in den Einrichtungen zugeordnet werden. Im Rahmen dieses Workflows führen die Außenstellen auch die Vorkontierung durch. Die mit den Kontierungsinformationen versehene Rechnung wird so direkt an das Buchungssystem übergeleitet. Die Genehmigung der Rechnungen erfolgt über eine doppelte persönliche Prüfung.

Ein Projekt von ELO Business Partner
ACP Business Applications GmbH

Lesen Sie mehr:

https://www.elo.com/de-de/unternehmen/referencefinder/details/lebenshilfe-tirol-gemeinn-gesmbh-2665.html




Röchling LERIPA Papertech GmbH & Co. KG

Die Röchling LERIPA Papertech GmbH & Co. KG hat durch die Einführung von ELOprofessional ihre Abläufe effizienter gestaltet. Dies kommt vor allem den Kunden zugute.

Die Röchling LERIPA Papertech GmbH & Co. KG, mit Sitz in Oepping in Oberösterreich, ist ein führender Hersteller und Verarbeiter von Kunststoffen. Die Stärke des Unternehmens ist die Fertigung von hochwertigen Verschleißteilen für Papiermaschinen, den Allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau sowie der Agrartechnik. Darüber hinaus ist Röchling LERIPA Papertech ein kompetenter Ansprechpartner für Zeichnungsteile und Individuallösungen aus technischen Kunststoffen. Von einer regional führenden Ledergerberei entwickelte sich die Röchling LERIPA Papertech GmbH & Co. KG zu einem Global Player, der in den unterschiedlichsten Branchen höchst erfolgreich tätig ist.

Ein Projekt von ELO Business Partner
ACTIWARE GmbH

Lesen Sie mehr:

https://www.elo.com/de-de/unternehmen/referencefinder/details/roechling-leripa-papertech-gmbh-co-kg-1589.html




Messner Ein- und Verkaufs GmbH

Weils nicht Wurst ist, wie man archiviert.

Bei Messner in Stainz, Österreich wurden die Weichen für die Einführung eines Dokumentenmanagementsystems gestellt. Die Prioritäten lagen bei der vollständigen und revisionssicheren Archivierung aller relevanten kaufmännischen Belege.

Ein Projekt von ELO Business Partner
MODUS Consult AG

Lesen Sie mehr:

https://www.elo.com/de-de/unternehmen/referencefinder/details/messner-ein-und-verkaufs-gmbh-1714.html





IT Suche in Ihrer Webseite

Sie haben eine Webseite mit IT-Bezug und wollen Sie um eine Österreich-bezogene IT-Anbietersuche aufwerten? Integrieren Sie hier die Suche der Top 1001.at in ihre eigene Webseite. Mehr Info